Wir stellen uns vor

Zwischen Ost- und Nordsee ist der nördlichste Landesverband des Deutschen Tierschutzbund aktiv, der Deutsche Tierschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein e.V. so der offizielle Name.

22 Tierschutzvereine mit rund 8.500 Mitgliedern, von denen 20 Tierheime betreiben, sind Mitglied im Landesverband Schleswig-Holstein. Die wesentliche Aufgabe des Landesverbands umfasst die Förderung des Tierschutzes im Land und die Unterstützung der angeschlossenen Vereine in allen Fragen der Vereinsführung und des Betriebs der Tierheime. Gerade im Hinblick auf die Tierschutzvereine und Tierheime sieht sich der Landesverband als Dienstleister.

Dazu gehört u.a. Unterstützung der Tierschutzvereine bei Verhandlungen mit den Kommunen über den Abschluss von Fundtierverträgen und Sicherstellungen von Tieren, Hilfestellung bei der Beantragung von Fördermitteln, regelmäßige Informationen zu aktuellen Tierschutzthemen, Organisation von Workshops und Seminaren, Informationen über die landesweite Katzenkastrationsaktionen, politische Gremienarbeit zur Verbesserung der Situation der Tierheime in Schleswig-Holstein u.v.m.

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit des Landesverbands ist die politische Gremienarbeit zur Umsetzung aller Tierschutz relevanter Fragen im Land Schleswig-Holstein.

So ist der Landesverband Schleswig-Holstein des Deutschen Tierschutzbund im Tierschutzbeirat des Landtags vertreten. Das Tierwohl der Tiere in der Landwirtschaft ist ein weiterer Schwerpunkt. Um die Haltung der Tiere in der Landwirtschaft zu verbessern, arbeitet der Landesverband beim Runden Tisch Nutztierhaltung mit seinen speziellen Runden Tischen zu Fragen der Haltung von Rindern, Schweinen und Geflügel mit.

Nicht zuletzt ist Schleswig-Holstein das Land zwischen Nord-und Ostsee, in denen u.a. Seehunde, Kegelrobben und Schweinwale leben. Auch hier ist der Landesverband in politischen Gremien mit der Zielsetzung der Beachtung des Tierwohls der Meeressäuger vertreten.

Vorstand

Der ehrenamtliche Vorstand des Landesverbands Schleswig-Holstein des Deutschen Tierschutzbunds setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Ellen Kloth 1. Vorsitzende
Susanne Tolkmitt 1. Stellvertretende Vorsitzende
Nicole Schmonsees 2. Stellvertretende Vorsitzende
Daniela Dorn Kassenführerin
Marc Nadolny Schriftführer
Gaston Prüsmann 1. Beisitzer
Hans Detlef Stölken 2. Beisitzer

Ehrenvorsitzender: Holger Sauerzweig-Strey

Unsere Satzung

Unsere Satzung stellen wir Ihnen nachfolgend als PDF-Datei zum Download bereit.